DER BMW C EVOLUTION.

FÜR EINE ZUKUNFT OHNE KOMPROMISSE.

 

Mit dem BMW C evolution erlebst Du schon heute die urbane Mobilität von morgen – und das, ohne auf etwas zu verzichten. Ganz im Gegenteil: Dieser Elektro-Maxi-Scooter vereint Nachhaltigkeit, Dynamik und Agilität in einem Design, das alle Blicke auf sich zieht. Mit ihm lässt Du nicht nur Abgase und Lärm, sondern auch jedes andere Fahrzeug im Stadtverkehr locker hinter Dir. Der kraftvolle, vollelektrische Antrieb bringt Dich schnell ans Ziel und sorgt dabei für echte Freude am Fahren. Und dank der Reichweite von bis zu 160 Kilometern hält die Freude bequem den ganzen Tag. Dazu kommen vier Fahrmodi sowie die intelligente Energierückgewinnung beim Bremsen und Beschleunigen. Höchste Fahrperformance, Umweltverträglichkeit, innovative Technologien – der C evolution ist kompromisslose Fahrfreude.

 

DAS DESIGN DES C EVOLUTION


Ein Design, das Zukunft verkörpert.

 

Die Formsprache des C evolution ist futuristisch und auf den ersten Blick typisch BMW Motorrad. LED-Tagfahrlicht, LED-Leuchten und das große TFT-Farbdisplay unterstreichen den technologischen Vorsprung. Dabei verweist das markante Split-Face eindeutig auf die Familienzugehörigkeit zu BMW Motorrad. Ein Statement setzt die neue Farbe Mineralgrau metallic / Schwarz. In Kombination mit der schwarzen Seitenverkleidung ist der Weg für einen eleganten Auftritt geebnet. Die neue Grafik auf der Seitenverkleidung lässt den Elektro-Maxi-Scooter zugleich noch moderner erscheinen. Die hochwertige Verarbeitung und erstklassige Details wie die farbigen Sitzbanknähte oder das getönte Windschild runden das Design ab.

KRAFTVOLLER ELEKTROMOTOR



Vortrieb unter Strom.

Im Gegensatz zu traditionellen „Verbrennern“ zeichnet sich der Elektroantrieb des C evolution durch eine spontane und sehr direkte Kraftübertragung aus. Es gibt keine Verzögerung im Drehmomentaufbau, schon ab dem ersten Meter steht Dir die volle Power zur Verfügung.

35 kW (48 PS) Spitzenleistung und 72 Nm Drehmoment an der „Kurbelwelle“ in der Theorie sorgen in der Praxis für fast 600 Nm Drehmoment am Hinterrad. Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 129 km/h limitiert, um den Stromverbrauch und damit die Reichweite zu optimieren. Die Beschleunigung von 0 auf 50 km/h liegt bei gerade mal 2,8 Sekunden – beim Ampelstart macht Dir so leicht keiner was vor.

Technologie powered by BMW i.

Der Energiespeicher im BMW C evolution besteht aus drei Speichermodulen mit je 12 Lithium-Ionen-Batteriezellen. Dank der Batteriemodule der neuesten Generation mit 94 Ah statt bisher 60 Ah beträgt die Reichweite des C evolution jetzt bis zu 160 Kilometer (nach WMTC).

Das Batteriegehäuse ist aus Alumimium-Druckguss gefertigt, beinhaltet zusätzlich die gesamte Steuerelektronik und Ladetechnik und ist wasserdicht. Es ist gleichzeitig ein tragendes Fahrwerkselement und ein Crash-Schutz für die Lithium-Ionen-Batteriemodule.

Technologischer Pate für die Batterie im C evolution ist BMW i. Die hochwertigen Module sind baugleich zu denen im BMW i3 und stammen aus dem gleichen Werk in Dingolfing. Auch die Steuerungselektronik wurde in Teilen vom i3 und i8 übernommen. Sie erfasst Spannung, Ströme, Temperaturen und übernimmt das sichere Zu- und Abschalten der Hochspannung.


Die volle Ladung Fahrfreude.

Die Batterie im BMW C evolution wird über das integrierte Ladegerät entweder an einer normalen Haushaltssteckdose oder an einer Ladesäule geladen. Die Ladesteckdose am Fahrzeug entspricht dem Pkw-Ladestecker Typ 1. Das serienmäßige Ladekabel verfügt über den länderspezifischen Stecker für Haushaltssteckdosen. Alternativ kann ein Mode3 Ladekabel verwendet werden, um öffentliche Ladestationen oder Wallboxen zu nutzen. Damit wird ein Ladestrom von 16 A zum schnelleren Laden freigegeben.

Die kurzen Ladezeiten sind im Alltag besonders praktisch. So auch der neue Silent Charge Modus, der das Aufladen zwar ein wenig länger, dafür aber deutlich leiser macht.

Torque Control Assist (TCA).

Damit das Drehmoment für den Fahrer jederzeit sicher beherrschbar bleibt, überwacht die Steuerelektronik die Hinterradgeschwindigkeit und reduziert ggf. das Antriebsmoment. Der Torque Control Assist (TCA) funktioniert ähnlich wie ASC (Antischlupfregelung) und verhindert insbesondere beim Anfahren ein unkontrolliertes Durchdrehen des Hinterrads.

Bei starker Rekuperation und damit einhergehend hohem Motorschleppmoment verhindert der TCA außerdem ein Blockieren des Hinterrads, ähnlich wie die Funktionsweise von ABS beim Bremsen, das übrigens ebenfalls serienmäßig im C evolution verbaut ist.

  • Rückfahrhilfe für besonders leichtes Rangieren.

    Was bei Verbrennern mit großem technischen Aufwand verbunden ist, ist beim BMW C evolution serienmäßig: die Rückfahrhilfe. Sie erleichtert besonders bei engen Platzverhältnissen in der Stadt das Rangieren und Ausparken. Die Rückfahrhilfe wird über einen Taster am linken Lenker aktiviert und den Fahrer durch eine entsprechende Fahrfreigabe im Display angezeigt.

  • Rekuperation beim Bremsen und Beschleunigen.

    Das Wort „Rekuperation“ stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „wiedergewinnen“. Im Fahrzeugbau bezeichnet der Begriff das technische Verfahren zur Energierückgewinnung.

    Auch der BMW C evolution ist mit dieser innovativen Technologie ausgestattet. Beim Bremsen und im Schubbetrieb wird der Elektromotor automatisch zum Generator und speist elektrische Energie in die Batterie zurück. Das Ergebnis ist eine gesteigerte Energieeffizienz und damit eine größere Reichweite.

    Bei der Rekuperation im Schubbetrieb wird ein künstliches Motorschleppmoment erzeugt, dessen Stärke vom Grad der Rekuperation abhängt. Dieses Schleppmoment entspricht im Fahrgefühl der von Verbrennungsmotoren gewohnten „Motorbremse“ beim Gaswegnehmen.

  • Vier Fahrmodi für Fahrspaß und Effizienz.

    Der BMW C evolution verfügt über vier Fahrmodi, die auch während der Fahrt durch die Wahltaste am rechten Lenker gewechselt werden können:

    ROAD:
    Mittlere Schlepprekuperation, volle Beschleunigung. Standard-Modus.

    ECO PRO:
    Maximale Schlepprekuperation, eingeschränkte Beschleunigung. Reichweitenoptimierung um +10-20%.

    DYNAMIC:
    Maximale Schlepprekuperation, volle Beschleunigung. Ermöglicht „Fahren ohne Bremse“ / „One-Pedal-Gefühl“.

    SAIL:
    Keine Schlepprekuperation, volle Beschleunigung, momentenfreies Fahren. Ein gleichmäßiges, verzögerungsfreies Dahingleiten.


 

DATEN & AUSSTATTUNG.

 

BMW C EVOLUTION.

C evolution – dieser Name steht für die technologische Speerspitze in Sachen E-Mobilität bei BMW Motorrad. Unter anderem ausgestattet mit Hochvolt-Technologie von BMW i, kräftiger Motorisierung, hoher Reichweite und futuristischem Design läutet der C evolution das Zeitalter für E-Mobilität bei Maxi-Scootern ein. Erfahre hier alles zu den technischen Daten und zur Serienausstattung.

 

TECHNISCHE DATEN


Motor
Bauart
Triebsatzschwinge mit flüssigkeitsgekühlter E-Maschine; permanenterregter Synchronmotor mit Oberflächenmagneten, Innenläufer

Nennleistung
19 kW (26 PS)

max. Leistung
35 kW (48 PS) bei 4.650 U/min

max. Drehmoment
72 Nm von 0 U/min bis 4.650 U/min

Abgasnorm
EU 4


Elektrik
Batterie
luftgekühlte Lithium-Ionen Hochvoltbatterie

Batteriespannung
133 V (nominal)

Ladeleistung
3 kW, integriertes Ladegerät mit Zusatzlüfter

Ladetechnik
Ladedose am Fahrzeug Typ 1; Ladekabel mit länderspezifischem Netzstecker

Ladedauer bei 220 V / 12 A Ladestrom (Serie)
ca. 4:30 h für 100%; 80% in ca. 3:50 h

Ladedauer bei 220 V / 16 A Ladestrom (AC Schnellladekabel)
ca. 4:10 h für 100%; 80% in ca. 3:30 h

Sekundärbatterie
12V / 8 Ah wartungsfrei

Generator
im Ladegerät integrierter DC/DC-Wandler, 475 W (Nennleistung)


Fahrleistungen
Höchstgeschwindigkeit
129 km/h (elektronisch abgeriegelt)

Beschleunigung 0-50 km/h
ca. 2,8 s

Beschleunigung 0-100 km/h
ca. 6,8 s

Verbrauch auf 100 km nach WMTC
9 kWh

Reichweite nach WMTC
160 km

Rekuperation
automatische Rekuperation im Schubbetrieb und beim Bremsen


Kraftübertragung
Sekundärantrieb
Triebsatzschwinge mit Zahnriemen und Hohlradgetriebe an der Hinterachse


Fahrwerk / Bremsen
Rahmen
Hybridfahrwerk mit tragendem Batteriegehäuse aus Aluminium-Druckguss, angeschraubter Lenkkopfträger und Heckrahmen aus Stahlrohr

Vorderradführung / Federelemente
Upside-Down Gabel Ø 40 mm

Hinterradführung / Federelemente
Einarmschwinge mit direkt angelenktem Federbein; Federbasis manuell in 7 Stufen einstellbar

Federweg vorne / hinten
120 mm / 115 mm

Radstand
1.610 mm

Nachlauf
95 mm


Section
Lenkkopfwinkel
65,9°

Räder
Aluminium-Gussräder

Felgenmaß vorne
3,50 x 15″

Felgenmaß hinten
4,50 x 15″

Reifen vorne
120/70 R 15

Reifen hinten
160/60 R 15

Bremse vorne
Doppelscheibenbremse, Durchmesser 270 mm, Doppelkolben-Schwimmsättel

Bremse hinten
Einscheibenbremse, Durchmesser 270 mm, Doppelkolben-Schwimmsattel

ABS
BMW Motorrad ABS


Maße / Gewichte
Länge
2.190 mm

Breite (über Spiegel)
947 mm

Höhe (ohne Spiegel)
1.255 mm

Sitzhöhe bei Leergewicht
765 mm (SA Komfortsitzbank: 785 mm)

Schrittbogenlänge bei Leergewicht
1.745 mm (SA Komfortsitzbank: 1.770 mm)

Leergewicht fahrfertig, vollgetankt
275 kg 1)

zulässiges Gesamtgewicht
445 kg

Zuladung (bei Serienausstattung)
170 kg

1) Gemäß Richtlinie 93/93/EWG mit allen Betriebsmitteln

SERIENAUSSTATTUNG

Ausstattung

 

  • Torque Control Assist (TCA)
  • BMW Motorrad ABS
  • Rückfahrhilfe
  • Hauptständer
  • Seitenstütze mit integrierter Parkbremse
  • Windschild getönt
  • Sitzbank zweiteilig (Sitzhöhe: 765 mm / Schrittbogenlänge: 1.745 mm) mit Staufach unter dem Soziussitz
  • Einschlüsselsystem für Zünd-, Lenk-, Sitzbank- und Staufachschloss
  • Integriertes Zünd- und Lenkschloss
  • Handbremshebel einstellbar
  • Bordliteratur und Bordwerkzeug

Besonderheiten

  • 4 Fahrmodi „ROAD“, „ECO PRO“, „DYNAMIC“ und „SAIL“ mit Einfluß auf die Beschleunigung und die Rekuperation im Schubbetrieb („Motorbremse“)

Elektrik

  • Dauerlichtschaltung und Warnblinkanlage
  • Symmetrisch angeordnete Doppelscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht
  • LED-Blinkleuchten und LED-Rücklicht
  • TFT-Farbdisplay mit umfangreichen Bordcomputer-Funktionen
  • Integriertes Ladegerät mit einer Ladeleistung von 3 kW
  • Ladekabel für Haushaltssteckdose
  • 12 V Steckdose (in rechtem vorderen Staufach)
  • Elektronische Wegfahrsperre (EWS)
  • Diagnoseschnittstelle

 


 

PREIS- UND PRODUKTINFORMATIONEN