DIE NEUE BMW R 1250 RS.

SPORTTOURING AUF DER ÜBERHOLSPUR.

 

Jede Tour wird von zwei Faktoren bestimmt: Zeit und Weg. Mit der neuen BMW R 1250 RS holst Du mehr Strecke aus jeder Tour heraus. Die satten 143 Nm Dehmoment und 100 kW (136 PS) des neuen Boxermotors beschleunigen Dich noch schneller auf Deine Reisegeschwindigkeit. Die innovative BMW ShiftCam Technologie bietet Dir über das gesamte Drehzahlband mehr Drehmoment und eine beeindruckende Elastizität. So legst Du aus jeder Fahrlage einen souveränen Sprint auf den Asphalt. Die neugestaltete Front vermittelt mit dem Voll-LED Scheinwerfer einen frischen, sportlichen Look und stellt sich aerodynamisch in den Wind. So kommst Du jederzeit schnell wie auch komfortabel voran. Eines ist sicher – egal wie viel Weg Du in welcher Zeit hinter Dich bringst: Mit der R 1250 RS steigt mit jedem gefahrenen Meter Deine Fahrfreude.

 

DAS DESIGN DER R 1250 RS

 

Wähle Deinen Style.

Mit Farb- und Style-Varanten kannst Du Deine R 1250 RS noch individueller gestalten:

Blackstorm metallic

In der Basisversion machst Du im klassischem Blackstorm metallic den Tag zur Nacht. Silberne Elemente wie Fußrasten und Lenker setzen glänzende Highlights.

Style Sport

Extrovertiert und dynamisch kommt der Style Sport daher. Das Austin Yellow metallic matt ist ein absoluter Hingucker. Der Motorspoiler aus Edelstahl ergänzt den kompakten und sportlichen Eindruck.

Style Exclusive

Setzt mit Imperialblau metallic ein Statement für Exklusivität. Elegante Auftritte sind mit dem dunklen Gesamteindruck garantiert. Goldene Bremssättel, der Exclusive Schriftzug und die Tankblende in Edelstahl zeugen von Wertigkeit.

Option 719 Stardust metallic

Die Speziallackierung Option 719 Stardust metallic verleiht der Maschine einen besonders individuellen Glanz. Dabei zeigen sich je nach Lichteinfall immer wieder faszinierende Effekte. Abgerundet wird die wertige Optik durch den Motorspoiler und das Tankmittelcover aus Edelstahl.


Sportlichkeit trifft Ergonomie.

 

Die R 1250 RS verbindet Sportlichkeit mit Tourentauglichkeit. Die komplett überarbeitete Front inklusive neuem Motorspoiler betont den dynamischen Gesamteindruck des Sporttourers. Das symetrische Layout der Doppelscheinwerfer verleihen der R 1250 RS einen ausgewogenen und modernen Look. Die Lenkergeometrie sorgt für eine sportliche Sitzposition.

ZWEIZYLINDER-BOXERMOTOR

 

 



Mit voller Kraft voraus.

BMW ShiftCam heißt die innovative Technologie, die Dich jetzt noch schneller aus jeder Drehzahl heraus beschleunigen lässt. Realisiert wird das durch eine variable Nockenwellensteuerung. Die Leistungssteigerung auf 100 kW (136 PS) gibt Dir mit der Hubraumerweiterung auf 1254 ccm mehr Power, um selbst auf der Überholspur nochmal einen Sprint hinzulegen. Die Steigerung des Drehmoments (max. 143 Nm) ist in jedem Drehzahlbereich deutlich spürbar – der typische Boxerpunch und Fahrspaß ist damit garantiert.

TFT-Display mit Connectivity.

Per Bluetooth verbindest Du Dein Smartphone mit Deinem Bike. Das 6,5 Zoll TFT-Display zeigt Dir alles rund um Dein Motorrad an und bietet in Verbindung mit der Smartphone App zusätzliche Funktionen wie Navigation, Musik hören und Telefonie.


 

DATEN & AUSSTATTUNG.

BMW R 1250 RS.

Die RS Serienmodelle stehen seit jeher für die gelungene Kombination aus Reise und Sport. So verfügte die legendäre R 100 RS im Jahre 1976 als erste Serienmaschine weltweit über eine rahmenfeste Vollverkleidung. Als perfekter Allrounder begründete sie das Segment der Sporttourer. Die R 1200 RS trägt diese Gene in sich und führt sie in die Zukunft weiter. Erfahre hier alles zu den technischen Daten und zur Serienausstattung.

TECHNISCHE DATEN


Motor
Bauart
Luft-/Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor mit zwei obenliegenden stirnradgetriebenen Nockenwellen, einer Ausgleichswelle und variabler Einlass- Nockenwellensteuerung BMW ShiftCam

Bohrung x Hub
102,5 mm x 76 mm

Hubraum
1.254 ccm

max. Drehmoment
143 Nm bei 6.250 U/min

Nennleistung
100 kW (136 PS)  bei 7.750 U/min

Verdichtungsverhältnis
12,5 : 1

Kraftstoffaufbereitung
Elektronische Saugrohreinspritzung

Abgasreinigung
geregelter 3-Wege-Katalysator, Abgasnorm EU-4


Fahrleistung / Verbrauch
Höchstgeschwindigkeit
über 200 km/h

Verbrauch nach WMTC auf 100 km
4,75 l

Kraftstoffart
Superbenzin bleifrei, Oktanzahl 95 (ROZ) Adaption durch Motorsteuerung (91 bis 98 ROZ)


Elektrik
Generator
Permanentmagnetgenerator 508 W (Nennleistung)

Batterie
12 V / 12 Ah, wartungsfrei


Kraftübertragung
Kupplung
Nasskupplung mit Anti-Hopping Funktion, hydraulisch betätigt

Getriebe
Klauengeschaltetes 6-Gang-Getriebe mit Schrägverzahnung

Sekundärantrieb
Kardan


Fahrwerk / Bremsen
Rahmen
zweiteiliges Rahmenkonzept aus Haupt- und daran angeschraubtem Heckrahmen, mittragender Motor

Vorderradführung / Federelemente
Upside-Down Teleskopgabel

Hinterradführung / Federelemente
Aluminiumguss-Einarmschwinge mit BMW Motorrad Paralever; WAD Federbein, Federvorspannung mittels Handrad hydraulisch stufenlos einstellbar, Zugstufendämpfung per Handrad einstellbar

Federweg vorne / hinten
140 mm / 140 mm

Radstand
1.530 mm

Nachlauf
110,9 mm

Lenkkopfwinkel
62,3°

Räder
Aluminium-Gussräder

Felgenmaß vorne
3,50 x 17″

Felgenmaß hinten
5,50 x 17″

Reifen vorne
120/70 R 17

Reifen hinten
180/55 R 17

Bremse vorne
Doppelscheibenbremse, schwimmend gelagerte Bremsscheiben, Durchmesser 320 mm, 4-Kolben-Radialbremssättel

Bremse hinten
Einscheibenbremse, Durchmesser 276 mm, Doppel-Kolben Schwimmsattel

ABS
BMW Motorrad Integral ABS (Teil-Integral), abschaltbar


Maße / Gewichte
Sitzhöhe bei Leergewicht
820 mm (SA Fahrersitz niedrig: 760 mm; SA Sitzbank Sport: 840 mm)

Schrittbogenlänge bei Leergewicht
1.840 mm (SA Fahrersitz niedrig: 1.720 mm; SA Sitzbank Sport: 1.875 mm)

nutzbares Tankvolumen
18 l

davon Reserve
ca. 4 l

Länge (über Spritzschutz)
2.202 mm

Höhe (über Windschild)
min. 1.255mm, max. 1.340mm

Breite (über Spiegel)
925 mm

Leergewicht fahrfertig, vollgetankt
243 kg 1)

zulässiges Gesamtgewicht
460 kg

Zuladung (bei Serienausstattung)
217 kg

1) Gemäß Richtlinie 93/93/EWG mit allen Betriebsmitteln, betankt mit mindest. 90% des nutzbaren Tankvolumens

SERIENAUSSTATTUNG