DIE BMW M 1000 RR

RACING LIKE NO OTHER


Dein Leistungswille treibt Dich an. Deine Leidenschaft beherrscht und fordert Dich. Die Jagd nach mehr definiert jede Millisekunde: purer Motorsport. High Performance, High Tech Materialien, höchste Verarbeitungsqualität und Exklusivität bis ins Detail: Die BMW M 1000 RR ist das erste M Modell von BMW Motorrad. Ihre Gene stammen direkt aus dem professionellen Rennsport. Als M RR und M RR mit M Competition Paket bietet sie reinrassige Renntechnik für höchste Performance-Ansprüche im Motorsport und für adrenalingetriebene Perfektionisten auf der Straße. Denn #NeverStopChallenging ist mehr als ein Versprechen. Es ist eine Verpflichtung.


BORN ON THE RACETRACK

Aus reinem Siegeswillen

Das Aggregat der BWM M 1000 RR ist im Rennsport entwickelt und für die Straße perfektioniert worden. Dazu haben wir die Leistung des Vierzylinder-Reihenmotors aus der RR erhöht: Für ein höheres Drehmoment im mittleren Bereich. Und wir haben die Maximaldrehzahl um 500 U/min auf 15.100 U/min angehoben. Die Titanpleuel sind leichter, die Schlepphebel sind 1,5 mm schmaler, der Trichter der Airbox wurde für bessere Ladewechsel gekürzt: Millimeterarbeit für Millisekunden. Dazu kommen 2-Ring Schmiedekolben mit Querverrippung und Zylinderköpfe mit neuer Kanalgeometrie und verstärkten Lagerbrücken. Gesamtergebnis: Mehr Dynamik und reduzierte Massenträgheit. Für eine kürzere Übersetzung hat selbst das Kettenrad einen Zahn zugelegt und die Kette selbst sowie der Radstand sind ebenfalls verlängert worden. Die Antihopping Kupplung arbeitet ohne Selbstverstärkung – für den perfekten Rennstart.


SO SEHEN SIEGER AUS

Zwei Ausführungen, ein Ziel: Pure Performance

Jede BMW M 1000 RR steht für absolute Hingabe und Leistungswillen. In ihrer Basisversion ist sie gemacht für den Rennsport –und die Arbeit an Gramm und Millisekunden. Mit dem M Competition Paket beeindruckt sie mit M Frästeilen und M Carbonparts und unterstreicht die sportliche Optik.

M RR in Lightwhite uni/M Motorsport

Geboren auf der Rennstrecke. Und genau dorthin treibt es Dich mit Deiner M RR immer wieder zurück. Immer auf der millimetergenauen Suche nach Perfektion.

M RR mit M Competition Paket

Hier treffen die Erfahrung der Rennstrecke, wie der M GPS Laptrigger und Design in Reinkultur aufeinander. Und dazu jede Menge Blicke bei Deiner Fahrt auf der Straße.


Rundkurse kennen kein Ende – Perfektion auch nicht

Lässt sich Perfektion steigern? Entscheide selbst: Die BMW M 1000 RR gibt es als Basisversion und optional als M RR mit Competition Paket. Zusätzlich bieten wir Dir zahlreiche M Performance Parts zur individuellen Gestaltung Deiner M RR. Viele der Teile lassen sich schnell montieren, so dass aus Deiner Straßenversion der M RR in wenigen Minuten eine Maschine für den Racetrack wird. Doch auch hier gibt es eine Steigerung: die M RR mit M Performance Race Parts – hier zählt nur noch die Rennstrecke.



Der stärkste Buchstabe der Welt

M ist weltweit das Synonym für Erfolge im Rennsport und richtet sich an Fahrer mit besonders hohen Ansprüchen an Performance, Exklusivität und Individualität. Erfahre hier mehr über die M RR und die M Familie.


DIE HIGHLIGHTS DER M 1000 RR

Entwickelt aus den Rennbremsen der WorldSBK. Wir hätten sie „Best in Class“ nennen können. Aber „M Bremse“ trifft es noch besser.
Später bremsen und früher beschleunigen: mehr Stabilität in der Kurve dank des aerodynamischen Abtriebs ohne Einbußen bei der Höchstgeschwindigkeit. Denn die M Winglets sorgen für eine Downforce von 16,3 kg.
Die Grundfarben Hellblau, Dunkelblau und Rot stehen für M und unterstreichen neben der dynamischen Formensprache die Rennsport-Gene der M RR.
Die edlen Hightech-Komponenten verringern die rotatorischen Massen und garantieren höchste Performance auf Rennstrecke und Straße.
Du siehst, was Du spürst: Die M RR ist bereit. Und Du?
Die Reduktion der Masse durch die Gewichtseinsparung von 3.657 Gramm zahlt sich sofort in besserem Handling aus.
212 PS, eine maximale Drehzahl von 15.100 U/min und dazu die revolutionäre BMW ShiftCam Technologie.

„FAST PARADOX: MAN JAGT DIE ZEIT, OBWOHL MAN JEDE MILLISEKUNDE AUF IHR GENIESST.“

Tom Sykes
BMW Motorrad WorldSBK Fahrer


Mehr Druck: die M Winglets

Auch der Anpressdruck entscheidet über Sieg und Niederlage. Die M Winglets aus Carbon erzeugen eine Downforce von 16,3 kg. Im Zusammenspiel mit dem hohen Windschild kannst Du so mehr Leistung in puren Vortrieb umsetzen. Vor der Kurve, in der Kurve und beim Rausbeschleunigen. Das Vorderrad zieht dabei geradezu in den Scheitelpunkt und die Gabel hält den Bodenkontakt, das DTC muss weniger eingreifen. Und den Wheelie sparst Du Dir für die Zieldurchfahrt.



Intuitiv, klar, ehrlich, direkt – so sollte Feedback sein

Nur was Du spürst, bringt Dich weiter. Das Fahrwerk und die Geometrie der BMW M 1000 RR sind für den Racetrack getrimmt. Für mehr Performance auf der Strecke und in der Box. So bieten Fahrverhalten, Brems- und Anfahrnickausgleich mehr Gefühl für Vorder- und Hinterrad. Auch auf der Landstraße. Der längere Radstand lässt die BMW M 1000 RR dabei deutlich satter liegen. Der einfach verstellbare Schwingendrehpunkt ist neu skaliert und vergrößert worden. Und die neue Hinterachse ermöglicht – auch dank des angepassten Bremssattels – schnelle Hinterradwechsel. Hier trifft die Boxengasse direkt auf Deinen Willen zur Perfektion.


DATEN & AUSSTATTUNG.

DIE BMW M1000RR

Die M RR ist das erste M Modell von BMW Motorrad und der Beginn einer neuen Ära. Sie ist auf der Rennstrecke ­– und für die Rennstrecke entstanden. Ausgangspunkt war unser WorldSBK Bike. Hier die Daten und Ausstattung. Doch erleben musst Du sie selbst.


Motor
Bauart
Wasser-/Ölgekühlter Reihenvierzylinder-Motor mit vier Titanventilen pro Zylinder und variabler Einlass-Nockenwellensteuerung BMW Shiftcam

Bohrung x Hub
80 mm x 49,7 mm

Hubraum
999 cm³

Nennleistung
156 kW (212 PS) bei 14.500 U/min

Max. Drehmoment
113 Nm bei 11.000 U/min

Verdichtungsverhältnis
13,5 : 1

Kraftstoffaufbereitung
Elektronische Einspritzung, variable Saugrohrlänge

Abgasreinigung
Geregelter 3-Wege-Katalysator, Abgasnorm EU-5


Fahrleistung / Verbrauch
Höchstgeschwindigkeit
306 km/h km/h

Verbrauch nach WMTC
6,5 l/100km

CO2 Emission nach WMTC
151 g/km

Kraftstoffart
Super(plus) Benzin bleifrei mit einer Oktanzahl von 95-98 (ROZ)
(Klopfregelung; Nennleistung bei 98 ROZ)


Elektrik
Generator
450 W

Batterie
12 V / 5 Ah, Lithium-Ionen


Kraftübertragung
Kupplung
Mehrscheiben-Ölbad (Anti-Hopping)

Getriebe
Klauengeschaltetes Sechsganggetriebe mit Geradeverzahnung

Sekundärantrieb
Kette 525 17/46

Traktionskontrolle
BMW Motorrad DTC


Fahrwerk / Bremsen
Rahmen
Aluminiumverbund-Brückenrahmen, Motor mittragend

Vorderradführung / Federelemente
Upside-Down-Teleskopgabe mit einem Gleitrohrdurchmesser von 45 mm, Federvorspannung und einstellbarer Zug- und Druckstufe

Hinterradführung / Federelemente
Aluminium-Unterzug-Schwinge, Full-floater pro Zentralfederbein, einstellbarer Federvorspannung und einstellbarer Zug- und Druckstufe

Federweg vorne / hinten
120 mm / 117 mm

Radstand
1.457 mm

Nachlauf
99,8 mm

Lenkkopfwinkel
66,4°

Räder
M Carbon Räder

Felgenmaß vorne
3,50 x 17″

Felgenmaß hinten
6,00 x 17″

Reifen vorne
120/70 ZR 17

Reifen hinten
200/55 ZR 17

Bremse vorne
M Doppelscheibenbremse mit einem Durchmesser von 320 mm, schwimmend gelagert, radiale Vierkolbenfestsattel

Bremse hinten
M Einscheibenbremse mit einem Durchmesser von 220 mm, Zweikolbenfestsattel

ABS
BMW Motorrad Race ABS, teilintegral, ABS Pro mit unterschiedlicher Abstimmung in Rain, Road, Dynamic, kein ABS Pro in Race und Race Pro 1-3 Mode


Maße / Gewichte
Sitzhöhe bei Leergewicht
832 mm

Schrittbogenlänge bei Leergewicht
1.845 mm

nutzbares Tankvolumen
ca. 16,5 l

davon Reserve
ca. 4 l

Länge
2.073 mm

Höhe (ohne Spiegel)
1.197 mm

Breite (über Spiegel)
848 mm

Trockengewicht
170 kg (M Competition Paket 169,8 kg) ohne Batterie
Leergewicht fahrfertig, vollgetankt

92 kg (M Competition Paket 191,8 kg) ohne Batterie 1)


zulässiges Gesamtgewicht
407 kg

Zuladung (bei Serienausstattung)
212 kg

1) Gemäß Richtlinie 93/93/EWG mit allen Betriebsmitteln, betankt mit mindest. 90% des nutzbaren Tankvolumens

AUSSTATTUNGEN (IN AUSZÜGEN)

Serienausstattung

 

Sonderausstattung 

 

Sonderzubehör (SZ)